Über uns

Julia Pedersen sits at her desk and her daughter Maya sits on the desk next to the laptop

Karriere und Familie
unter einen Hut bringen

Als die Gründerin und Geschäftsführerin Julia Pedersen nach der Geburt ihrer Tochter im Jahr 2016 wieder in den Beruf zurückkehrte, fragte sie sich, wie sie ein erfolgreiches Berufsleben mit der Elternschaft verbinden könne. Die Antwort ist das Konzept von Sandburg, Work-Life-Balance in Work-Life-Combination zu verwandeln.

Julia Pedersen, Sandburgs Geschäftsführerin und seit 2016 Mama von Maya:

„Als ich schwanger wurde, arbeitete ich für die Vereinten Nationen (UNO) und hatte damit nur die in den USA üblichen drei Monate Elternzeit. Obwohl ich meinen absoluten Traumjob hatte, war es sehr schwer, mein so kleines Kind nach nur drei Monaten abzugeben, um zur Arbeit zu gehen. Ihr Vater hat sie immer mittags vorbeigebracht und manchmal habe ich sie stundenweise mit ins Büro genommen. Wir haben alles getan, um soviel Zeit wie möglich mit ihr zu verbringen. Aber unser Gesellschaftssystem ist einfach nicht ausgerichtet auf Eltern, die ihre Arbeit gerne machen und weder Kind noch Job aufgeben wollen. Als meinem Partner eine Stelle in Deutschland angeboten wurde kündigte ich bei den Vereinten Nationen und zog mit ihm nach Deutschland, um mehr Zeit mit Maya verbringen zu können. Mein persönliches und berufliches Ziel ist es immer, die Geschlechtergerechtigkeit voranzubringen und auf die Chancengleichheit der Geschlechter in unserer Gesellschaft hinzuarbeiten.

Sandburg ist ein wichtiger Schritt in die richtige Richtung, da es Müttern und Vätern die Möglichkeit bietet, ihre beruflichen Ziele weiterzuverfolgen, ohne die Entwicklung ihrer Kinder zu verpassen. Eltern, die in einem Sandburg Hub arbeiten, können selbst entscheiden, wie viel Zeit sie während ihrer Arbeitszeit mit ihren Kindern verbringen möchten – hier gibt es weder Richtlinien noch Vorgaben. Das Sandburg-Konzept gibt Müttern und Vätern die Möglichkeit, zu arbeiten und dabei aktiv am Leben ihrer Kinder teilzunehmen.“ 

Illustration einer Sandburg

Innovative Kinderbetreuung bei der Arbeit – eine Idee nimmt Form an

Julia engagierte ihren Bruder, den Architekten Timo Rötzel, der ihr mit seiner Expertise bei der Gestaltung der Räume half, die auf die Bedürfnisse der arbeitenden Eltern und deren Kinder optimal eingeht.

Heute ist Sandburg ein kleines Team von hoch qualifizierten und hoch motivierten Spezialisten mit einem breiten Spektrum an Fachwissen. Wir haben unsere Basis in Deutschland, Österreich, England und Dänemark und arbeiten daran, das Sandburg-Konzept für berufstätige Eltern Realität werden zu lassen. Alle Mitarbeitenden von Sandburg teilen Julias Werte und erarbeiten das Konzept und dessen Umsetzung pro bono.

Unser Team

Julia Pedersen

Julia Pedersen

Geschäftsführung

Astrid Blom

Astrid Blom

Online-Marketing & Kommunikation

Ivana Chalmers

Ivana Vasic Chalmers

Recherche & Innovation

Marc Wojtaszewski

Marc Wojtaszewski

Business Consulting

Petra Bitter

Petra Bitter

PR-Beratung & Redaktion

Romina Hafner

Bürokonzept | rohkonzept.at

Sandburgler werden

Jobs@Sandburg

Wir suchen Profis und solche, die es werden wollen – in der Kindererziehung, für Social Media, Marketing und allgemeine Bürotätigkeiten.